Zum Hauptinhalt springen

Kompetenzen

Ein erfolgreiches Internetprojekt besteht aus vielen unterschiedlichen Einzelteilen, die alle zusammenpassen und perfekt ineinander greifen müssen.

Als Full-Service Dienstleister bieten wir Ihnen deshalb Rundum-Service an. Wir kümmern uns um

  • den eigentlichen Internetauftritt - von der Konzeption bis hin zur techn. Umsetzung
  • individuell entwickelte oder angepasste Datenbankanbindungen und Applikationen
  • Webapps
  • Content Management Systeme
  • Webshops
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Barrierefreiheit
  • Web-Hosting
  • Schulungen / Trainings / Workshops

Aber auch für jede andere Anforderung suchen wir nach der optimalen Lösung. Sprechen Sie uns einfach an! Selbstverständlich analysieren, erweitern und optimieren wir auch Ihre bereits vorhandenen Projekte.

Haben Sie eine Agentur beauftragt und haben intern nicht das nötige Know-How um das Projekt vollumfänglich bei der Übernahme zu prüfen? Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Verwendete Technologien

HTML5 ist die aktuellste Entwicklung des Web Standards, der HTML definiert. Der Begriff repräsentiert zwei verschiedene Konzepte:

  • Es ist eine neue Version der Sprache HTML, mit neuen Elementen, Attributen und Verhaltensweisen,
  • und eine größere Sammlung von Technologien, die vielfältigere und leistungsstärkere Webseiten und Anwendungen ermöglichen.

Es ist genaugenommen eine Sammlung von Technologien, gruppiert in mehreren Kategorien, basierend auf ihrer Funktion.

  • Semantik: Erlaubt präziser zu beschreiben, was der Inhalt ist.
  • Konnektivität: Ermöglicht neue und innovative Wege, mit dem Server zu kommunizieren.
  • Offline & Speicherung: Erlaubt Webseiten, Daten lokal auf der Client-Seite zu speichern und effizienter offline zu arbeiten.
  • Multimedia: Stellt Video und Audio im Web ohne zusätzliche PlugIns zur Verfügung.
  • 2D/3D Graphiken & Effekte: Erlaubt eine deutlich vielschichtigere Menge an Präsentationsmöglichkeiten.
  • Leistung & Integration: Bietet größere Geschwindigkeitsoptimierungen und besserer Zugriff auf Computer-Hardware.
  • Gerätezugriff: Erlaubt die Benutzung verschiedenster Eingabe- und Ausgabegeräte.
  • Styling: Lässt Autoren anspruchsvollere Designs schreiben.

CSS wurde entworfen, um Darstellungsvorgaben weitgehend von den Inhalten zu trennen. Wenn diese Trennung konsequent vollzogen wird, werden nur noch die inhaltliche Gliederung eines Dokumentes und die Bedeutung seiner Teile in HTML oder XML beschrieben, während mit CSS gesondert davon, vorzugsweise in separaten CSS-Dateien, die Darstellung der Inhalte festgelegt wird (z. B. Layout, Farben und Typografie). 

Der als ECMAScript standardisierte Sprachkern von JavaScript beschreibt eine Skriptsprache. JavaScript lässt sich je nach Bedarf objektorientiert, prozedural oder funktional programmieren und erlaubt die veröffentlichten Web-Dokumente zu verändern und sogar Inhalte dynamisch nachzuladen, um die Anwendungen effizienter zur Verfügung zu stellen. Unter anderem kann auch der benötigte Datenverkehr minimiert werden, damit eine Anwendung z.B auf einem mobilen Endgerät optimiert und ggf. offline fähig wird.

Die Extensible Markup Language (dt. Erweiterbare Auszeichnungssprache), abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten im Format einer Textdatei, die sowohl von Menschen als auch von Maschinenlesbar ist.

XML wird auch für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet, und wurde vom WorldWideWebConsortium (W3C) veröffentlicht

PHP ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird. PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet. PHP zeichnet sich durch breite Datenbankunterstützung und Internet-Protokolleinbindung sowie die Verfügbarkeit zahlreicher Funktionsbibliotheken aus.

MariaDB ist ein freies, relationales Open-Source-Datenbankmanagementsystem, das durch eine Abspaltung (Fork) aus MySQL entstanden ist. Das Projekt wurde von MySQLs früherem Hauptentwickler Michael Widenius initiiert, der auch die Storage-Engine Aria entwickelte, auf welcher MariaDB ursprünglich aufbaute.

Natürlich können wir bei Bedarf auch mit anderen SQL fähigen Datenbank-Management-Systemen umgehen.

SQL ist eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen

Ein Content-Management-System (kurz CMS, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

Bootstrap ist ein freies Frontend-CSS-Framework. Es enthält auf HTML5 und CSS basierende Gestaltungsvorlagen für Typografie, Formulare, Buttons, Tabellen, Grid-Systeme, Navigations- und andere Oberflächengestaltungselemente sowie zusätzliche, optionale JavaScript-Erweiterungen.

jQuery (auch jQuery Core) ist eine freie JavaScript-Bibliothek, die Funktionen zur DOM-Navigation und -Manipulation zur Verfügung stellt.

jQuery ist die meistverwendete JavaScript-Bibliothek. Jede zweite Website und 70 % der 10.000 meistbesuchten Websites nutzen JQuery. Unter anderem auch Bootstrap.

Angular (zur Abgrenzung vom Vorgänger AngularJS (Version 1.x)) auch „Angular 2+“ ist ein TypeScript-basiertes Front-End-Webapplikationsframework. Es wird von einer Community aus Einzelpersonen und Unternehmen, angeführt durch Google, entwickelt und als Open-Source-Software publiziert.

Hiermit lassen sich vorzüglich stabile Webapplikationen (WebApps) programmieren.

Websites und Webapps

Wir setzen auf modernste Technologien, die durch ihre sichere Code-Architektur und Skalierbarkeit überzeugen. Deshalb realisieren wir  unserer Projekte mit leistungsfähiger Open Source-Software wie TYPO3.

Aber auch moderne Frameworks wie Bootstrap, Angular und JQuery verwenden wir, denn sie erlauben eine stabile und ressourcenschonende Entwicklung jeglicher Webprojekte.

SEO

Suchmaschinenoptimierung – Die richtigen Maßnahmen um die Sichtbarkeit Ihres Webprojekts und deren Inhalte für Benutzer einer Websuchmaschine zu erhöhen.

  • Ihr bestehendes Projekt optimieren.
  • Neue Projekte werden von vorn herein, so gestaltet, dass sie Suchmaschinen optimal unterstützen um Ihr Projekt sichtbarer zu machen.

TYPO3 CMS

Warum TYPO3 zum Einsatz kommen soll. Mit CMS-Lösungen wie beispielsweise WordPress oder Joomla „wäre doch alles viel einfacher". TYPO3 ist sozusagen das „Flaggschiff“ der kostenfreien Content Management Systeme. Sowohl in Bezug auf die Flexibilität des Layouts als auch im Hinblick auf den Funktionsumfang ist TYPO3 wohl das professionellste CMS.

So gibt es für TYPO3 mittlerweile unzählige Erweiterungen, mit denen sich das Grundsystem erweitern lässt. Dadurch lassen sich spezielle Anforderungen meist schneller und kostengünstiger umsetzen.

TYPO3 überzeugt durch eine robuste und zuverlässige Technik, welche eigene und innovative Designkonzepte unterstützt, statt diese durch eine starre Architektur zu behindern

Barrierefreiheit

Die Web Content Accessibility Guidelines 2.1 legen Standards für barrierefreies Internet fest.

Sie verbinden moderne Webgestaltung mit Barrierefreiheit. Die Webinhalte müssen für alle Nutzer wahrnehmbar, bedienbar, verständlich und robust sein.

Das kann zum Beispiel mit Hilfe von Alternativ-Texten gelingen, die über Fotos gelegt oder Videos beigefügt werden. Nützlich ist es auch, wenn Inhalte auf verschiedene Arten dargestellt werden können, ohne dass Informationen oder Struktur verloren gehen. Und: Die Texte einer Internet-Seite sollten für jeden lesbar und verständlich sein.